Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

Nachrichten aus Mülheim an der Ruhr, der Stadt am Fluss.

older | 1 | .... | 34 | 35 | (Page 36) | 37 | 38 | .... | 80 | newer

    0 0

    Die Wahl des Jugendstadtrates findet am 14. März 2018 statt. Alle, die am 14. März 2018 vierzehn aber noch nicht zweiundzwanzig Jahre alt sind und in Mülheim an der Ruhr wohnen (Hauptwohnsitz) können sich an der Wahl beteiligen.

    0 0

    Mehrsprachigkeit ist eine Ausgangsbedingung des Handels in der Schule. Denn die Klassenbilder bestehen nicht mehr nur aus deutschsprachigen Kindern, sie sind multikultureller geworden. Die Vermittlung von Deutsch als Zweit- und Bildungssprache ist dabei eine wichtige Aufgabe. Darum geht es unter anderem im sogenannten MIKS-Projekt. Aktuell nimmt die Grundschule am Dichterviertel teil.

    0 0
  • 01/19/18--23:05: Sprachkarte
  • Die Mundart von Mülheim an der Ruhr überrascht viele, die unsere Stadt näher kennen lernen möchten, lebt man doch meist mit der Vorstellung eines einheitlichen Ruhrge-bietsdialekts von Duisburg bis Dortmund. Mölmsch Platt ist zwar im Alltag immer seltener zu hören, wird aber in einigen Gesellschaften um so liebevoller gepflegt.

    0 0
  • 01/19/18--23:05: Wochenmärkte fallen aus
  • Wegen der amtlichen Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes finden am heutigen Donnerstag, 18. Januar, keine Wochenmärkte in Mülheim an der Ruhr statt. Auf Grund des angekündigten Sturms ist die Gefahr umherfliegender Gegenstände zu groß. Zudem kann nicht garantiert werden, dass die Marktstände den auftretenden Böen von bis zu 130 km/h standhalten.

    0 0
  • 01/19/18--23:05: Alles zur Schöffenwahl 2018
  • Schöffenwahl 2018 (Amtsperiode vom 1.1.2019 bis 31.12.2023) Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Vorschlagslisten der Schöffinnen und Schöffen für die Amtszeit vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2023 zusammengestellt.

    0 0

    Anlässlich des „Internationalen Frauentages“ am 8. März 2014 veranstaltete die Gleichstellungsstelle in Kooperation mit dem Kulturbetrieb im Medienhaus eine Lesung mit den Autorinnen des Buches "Muttertier @n Rabenmutter".

    0 0

    Öffentliche Ausschreibung der Sozialagentur: \"Konzeption und Durchführung einer Maßnahme zur Aktivierung und Vermittlung gem. § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 SGB III\"

    0 0

    Infos zu Anmeldungen zu den vollzeitschulischen Bildungsgängen für das Schuljahr 2017/2018 und Anmeldetermine der Sekretariate der Berufskollegs. Vorzulegen sind das letzte Zeugnis plus Kopie, zwei Fotos, ein Bewerbungsschreiben und ein tabellarischer Lebenslauf.

    0 0

    Am 8. März ist Internationaler Frauentag! Dem Team der Gleichstellungsstelle war es gelungen, eine ausgewiesene Expertin zum Thema Chancengerechtigkeit nach Mülheim einzuladen. Marianne Weg hat zu dem Thema: "Frauen in Mülheim: Wie wollen wir leben?" einen prüfenden Blick auf die Situation von Frauen und Mädchen in unserer Stadt geworfen.

    0 0

    Die Gleichstellungsstelle der Stadt Mülheim an der Ruhr befasste sich im Jahr 2013 in Kooperation mit dem Arbeitskreis der Schwangerenberatungsstellen und der Willy-Brandt-Gesamtschule mit dem Thema: „Teenagerschwangerschaften“. Diesbezüglich wurde das Theaterstück "Gretchen reloaded" von und mit Sonni Maier in der Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule aufgeführt.

    0 0

    Viel erreicht - viel zu tun! Einblicke zum Stand der Gleichberechtigung und wohin die Reise geht. Das Frauennetzwerk und die Gleichstellungsstelle luden alle interessierten Mülheimerinnen herzlich dazu ein am Samstag, 7. März, gemeinsam einen Blick auf den Stand der Dinge zu wagen. Für ein buntes Programm mit Vortrag, Straßenaktion und einer abschließenden "Hexen-Party" wurde gesorgt.

    0 0

    Anlässlich des Internationalen Aktionstages Nein zu Gewalt an Frauen am 25. November 2014 führt die Gleichstellungsstelle in Kooperation mit dem Mülheimer Frauennetzwerk, dem Verein Hilfe für Frauen, der wertstadt Mülheim, der Stadtbibliothek im MedienHaus sowie den Beratungsstellen von AWO, Caritas, Diakonie, Sozialamt und Donum Vitae eine Aktionswoche "Sexismus in den Medien" durch.

    0 0

    Die Bloggerin und Feministin, bundesweit bekannt geworden durch ihren Hashtag #aufschrei, hat am 2. Juli im MedienHaus auf Einladung der Gleichstellungsstelle aus ihrem jüngsten Buch "Weil ein #aufschrei nicht reicht" gelesen. Im Anschluss an die Lesung führte Anja Bauer-Kersken durch die Ausstellung "Desperate Housewives?" im Kunstmuseum Alte Post.

    0 0

    Rechtsanwältin Heike Dahmen-Lösche referierte im Wasserbahnhof. Die Gleichstellungsstelle Mülheim an der Ruhr ludt alle Interessierten im Mai 2017 zu einem Vortrag mit anschließender Fragerunde ein. Der Eintritt war frei!

    0 0

    Seminar "Für Sie! - Wie Frauen vor Ort Politik machen können." Die eigene Stadt ist immer noch der wichtigste politische Ort für Frauen. Leider gibt es erkennbar wenig Interesse von Frauen, die sich in die entsprechenden Entscheidungsprozesse einbringen möchten, ob mit oder ohne Parteizugehörigkeit. Im Rahmen einer dreiteiligen Seminarreihe wurde den Frauen "die Politik" näher gebracht und die Lust geweckt, sich in einer Partei, einem Verein oder ählichem zu engagieren.

    0 0

    Am 18. November ging es in der Buchhandlung am Löhberg Nr. 4 "Around the wor(l)d!". Zehn Poetry Slammerinnen und Slammer traten ab 19.30 Uhr in den Wettstreit miteinander.

    0 0

    Weltfrauenkonferenz in Nepal - Vortrag und Diskussion in der VHS: Am Donnerstag, 30. Juni, drehte sich um 18 Uhr in der Heinrich-Thöne-Volkshochschule alles um das Thema Frauenbewegung.

    0 0

    Aufgrund personeller Engpässe im Standesamt ist die Urkundenstelle weiterhin nur donnerstags von 8 Uhr bis 15 Uhr geöffnet. Für alle anderen Aufgaben des Standesamtes kann in der Woche vom 22. bis 26. Januar 2018 wegen der Personalsituation nur ein Notdienst vorgehalten werden. Danke fürs Verständnis!

    0 0

    Bekanntgabe öffentlicher Veranstaltungen wie Gespräche, Diskussionen, Vorträge, Filme, Foren, Gruppentreffen, Ausstellungen und Kulturveranstaltungen der lokalen Agenda 21 und Veranstaltungen externer Organisationen (Greenpeace, VVN/BdA und mehr). Interessierte sind herzlich eingeladen!

    0 0
  • 01/23/18--00:12: MülheimPass
  • Einwohnerinnen und Einwohner mit geringem Einkommen ab 14. Jahren können mit dem MülheimPass zahlreiche Vergünstigungen und Ermäßigungen in Anspruch nehmen.

older | 1 | .... | 34 | 35 | (Page 36) | 37 | 38 | .... | 80 | newer